Besuch des Digi-BiZ

15.05.2019 18:32

von Lisa Lilli & Dominik Fackler

Die Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe haben sich bereits während des gesamten Schuljahres auf verschiedene Weisen mit der Berufswahl beschäftigt. Einen ersten Kontakt mit der Bundesagentur für Arbeit erhielten die Neuntklässler im Rahmen des Digi-BiZ. Bei dieser digitalen Form der Berufsinformation bekamen sie Besuch von dem für die Schule zuständigen Berufsberater. Nach einer kurzen Einführung durften sich die Schülerinnen und Schüler nach Belieben mit der Berufswahl befassen. Hierfür wurden sie für die Dauer von zwei Unterrichtsstunden mit Tablets ausgestattet, auf welchen Apps zur Berufsinformation installiert waren. Damit konnten sich die Schülerinnen und Schüler zum Beispiel auf eine Reise durchs Berufe-Universum begeben und einzelne Berufe erkunden oder ihre individuellen Stärken und Schwächen herausfinden.