Vorstellen regionaler Ausbildungsberufe

21.11.2019 15:21

von Andrea Knogl

Die Schülerinnen und Schüler der 9. und 10 WS2-Klassen erhielten am 19. November 2019 die Gelegenheit, in vier verschiedene regionale Ausbildungsberufe zu schnuppern. In vier aufeinanderfolgenden Vorträgen von Firmenvertretern und Auszubildenden erhielten sie aus erster Hand einen praxisnahen Einblick in Berufe aus unterschiedlichen Branchen.

 

Folgende Betriebe bzw. Organisationen stellten mit viel Engagement und sehr anschaulich das Ausbildungsangebot aus ihrem Berufsfeld vor:

  • Schreinerei Pettmesser (Schreiner/-in)
  • Verallia (Verfahrensmechaniker Glas und Fachkraft für Lagerlogistik)
  • Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen (Berufe im öffentlichen Dienst)
  • VR Bank Neuburg-Rain eG (Bankkauffrau/-mann)
  • Wittmann Kies und Beton GmbH (Bauzeichner/-in und Verfahrensmechaniker/-in)
  • Sparkasse Neuburg-Rain eG (Bankkauffrau/-mann)
  • VIB Vermögen AG (Immobilienkauffrau/-mann)
  • DTB Donau-Trocken-Bau GmbH (Trockenbaumonteur/-in und Maler/-in)
  • Autohaus Schweitzer GmbH (Kraftfahrzeug-Mechatroniker/-in)
  • Stiftung Sankt Johannes (Heilerziehungspfleger/-in und Altenpfleger/-in)
  • Ledl Rolladen + Sonnenschutztechnik GmbH (Rolladen- und Sonnenschutzmechatroniker/-in)
  • FormiChem GmbH (Produktionsfachkraft Chemie und Chemikant/-in und Industriemechaniker)
  • KJF Klinik St. Elisabeth (Krankenpfleger/-in und Kinderkrankenpfleger/-in)
  • Berufsschule Neuburg und Pollin Electronic (Kauffrau/-mann für E-Commerce)
  • Richard Schulz Tiefbau (Straßenbauer und Tiefbauarbeiter, Duales Studium Bachelor of Engineering – Bauingenieurwesen, Industriekauffrau/-mann sowie Kauffrau/-mann für Büromanagement)
  • Fachakademie für Sozialpädagogik Neuburg (Erzieher/-in, Kinderpfleger/-in)
  • Berufsfachschule Neuburg (Assistent/-in für Ernährung und Versorgung)

 

Organisiert wurde diese Veranstaltung zur Berufsorientierung von Frau Wittmann von den Wirtschaftsjunioren Neuburg. Frau Wittmann und auch den beteiligten Unternehmensvertretern möchten wir hier an dieser Stelle herzlich für ihr Engagement an diesem Nachmittag danken.