Adventsbesinnung 2019

16.01.2020 18:27

von Klaus Diepold

Auch dieses Schuljahr bereiteten Abschlussschüler der 10. Klassen in der letzten Woche vor den Weihnachtsferien wieder adventliche Morgenbesinnungen vor. Im Mittelpunkt der kurzen Einstimmungen stand dieses Mal das Symbol des „Wegweisers“.

In Mitten vieler möglicher Wege, die man in seinem Leben einschlagen kann, und die nicht selten als Sackgasse enden, machten sich die Schüler auf die Suche nach dem richtigen Weg – nach dem Weg, der tatsächlich hinführt zur Krippe. Ein ruhiger, stimmungsvoller Einstieg in den Schulalltag der Vorweihnachtszeit, bei dem natürlich auch selbst gemachte Plätzchen nicht fehlen durften…