Informationen zum neuen Schuljahr 2020/21

03.09.2020 09:17

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

in der ersten Schulwoche findet kein Nachmittagsunterricht statt.
Der Unterricht am Dienstag beginnt um 8:00 Uhr.
Es gibt einen Pausenverkauf direkt am Klassenzimmer. Die Pause findet draußen bzw. im Klassenzimmer statt, um eine Infektionsgefahr zu verringern.
Der Wasserspender kann benutzt werden. Die Getränkeautomaten sind gesperrt.

 

Es besteht im Schulgebäude in den ersten beiden Schulwochen immer Maskenpflicht. 

Die Schülerinnen und Schüler der 6., 7. und 8. Klassen betreten das Gebäude über den Eingang vorne am Parkplatz.

Die Schülerinnen und Schüler der 9., 10., und WS_2 - Klassen betreten das Gebäude über den Eingang nach dem Tor und betreten gleich die Aula.

Lehrkräfte werden am Dienstagmorgen die Schülerinnen und Schüler richtig leiten.
 

Bei Fragen zur Schülerbeförderung wenden Sie sich bitte ans Landratsamt.

 

Die Klassenleitungen werden Ihre Kinder am Dienstag genau darüber informieren, welche Hygieneregeln in Zukunft an unserer Schule gelten. Auch Sie erhalten dann ausführliche Informationen dazu.

 

Ich bedanke mich schon im Voraus für die gute Zusammenarbeit. Gemeinsam gelingt es uns hoffentlich den Regelbetrieb für alle Schülerinnen und Schüler aufrechtzuerhalten. 

 

Ich wünsche Ihnen noch erholsame Tage bis zum Schulstart.

 

 

Hinweis: Bei COVID-19 bedingten Symptomen muss ihr Kind zu Hause bleiben. Wer sich in einem Riskogebiet aufgehalten hat und keinen negativen Test hat, muss zwei Wochen zuhause in Quarantäne bleiben.

 

 

Marion Wohlsperger, Studiendirektorin
Stellv. Schulleiterin