Mountainbike-Gruppe der Wirtschaftsschule Neuburg wieder unterwegs

24.09.2020 15:22

von Christopher Harms & Maximilian Brey

Nach der zwangsbedingten Corona-Pause ist die Mountainbike-Gruppe der Wirtschaftsschule Neuburg, unter der Leitung von StR Christopher Harms, nun wieder aktiv. Unterstützung erfährt dieser seit diesem Schuljahr von StR Maximilian Brey.

Nach einem ausführlichen Fahrradcheck in der ersten Woche, bei dem unter anderem die Luft der Reifen, die Bremsen und einige weitere technische Details kontrolliert und angepasst wurden, wiederholte Sportlehrer Harms wichtige Verkehrs- und Fahrradregeln. Anschließend wurden die Bikes bei einer ersten kleinen Tour rund um Neuburg erfolgreich eingefahren und getestet.

Bei bestem Wetter absolvierte die Gruppe dann in der folgenden Woche eine ca. 11 Kilometer lange Tour (siehe Foto) über die „Alte Burg“ und entlang der Donau. Neben Straßen- und Waldwegen standen auch fahrtechnisch anspruchsvolle „Wurzelwege“ auf dem Programm. Dabei gaben die beiden Lehrkräfte den Schülerinnen und Schülern, die ihre Sache durchweg hervorragend machten, einige nützliche Tipps. An erster Stelle stand für den Kursleiter selbstverständlich die Sicherheit aller Beteiligten – welche durch das verantwortungsvolle Verhalten der SchülerInnen zu jeder Zeit gewährleistet war.

So macht Mountainbiken Spaß und durchaus Lust auf mehr!