Wanderausstellung und Aktionsprojekt „Sei eine Stimme“ zu Gast an der Wirtschaftsschule Neuburg

04.10.2021 18:53

von Anita Landgraf

Vom 28. bis 30. September 2021 gastierte die Wanderausstellung „Sei eine Stimme“ des Vereins Aktion Liebe Deinen Nächsten e.V. an der Wirtschaftsschule Neuburg. Die Ausstellung zeigt Bilder von Persönlichkeiten unter anderem aus Sport, Politik und der Unterhaltungsbranche, die mit prägnanten Statements ihre Stimme gegen Rassismus, Diskriminierung und Rechtsextremismus erheben. Im Anschluss an den Ausstellungsbesuch hatten unsere Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, eine eigene Botschaft zu verfassen und sich damit fotografieren zu lassen, also selbst eine „Stimme“ zu sein.

Begleitet wurde die Ausstellung von einem umfangreichen Rahmenprogramm, durchgeführt von Wertecoach und Rapper Martin Rietsch alias 2schneidig, der für sein Engagement bereits vielfach ausgezeichnet wurde. Während Herr Rietsch unseren Schülerinnen und Schülern der sechsten Jahrgangsstufe bei einem gemeinsamen Fußballtraining wichtige Werte vermittelte, durften unsere Neuntklässler an einem Workshop zu den Themen Alltagsrassismus und Antisemitismus teilnehmen.   

Auch der Donaukurier und die Neuburger Rundschau berichteten über die Projekttage an unserer Schule:

 

Es war uns eine große Freude, unsere Schule nach den langen Einschränkungen durch die Corona-Pandemie wieder als Aktions- und Interaktionsraum erlebbar werden zu lassen.
Wir danken Herrn Rietsch sowie den weiteren Mitgliedern und Angestellten des Vereins Aktion Liebe Deinen Nächsten e.V. für ihren wertvollen Einsatz für Respekt und Menschenwürde. Ein ebenso großer Dank gilt unseren Unterstützern, insbesondere dem Lions Club Neuburg, die durch ihre Zuwendungen die Durchführung dieser Veranstaltung erst ermöglicht haben.