Schule

Lieber Besucher,

hier erfahren Sie viel Wissenswertes über unsere Schule.

Bitte wählen Sie einen Punkt aus, um vertiefte Informationen zu erhalten.

"Die Wirtschaftsschule ist ein festes Standbein im bayerischen Schulsystem. Durch ihre Ausrichtung an den Anforderungen von Wirtschaft und Verwaltung genießt sie eine hohe Akzeptanz bei den Unternehmen in Bayern. Denn Jugendliche haben früh die Chance, Einblick in die Arbeitswelt zu erhalten." (Bertram Brossardt, vbw Hauptgeschäftsführer)   Lieber Besucher,   um Näheres über die Schulform der Wirtschaftsschule zu erfahren, empfehlen wir Ihnen die folgenden Webseiten: https://www.km.bayern.de/eltern/schularten/wirtschaftsschule.html https://www.wirtschaftsschule.de/einordnung-im-schulsystem https://www.km.bayern.de/epaper/Bayerische_Wirtschaftsschule/files/assets/common/downloads/publication.pdf   An unserer Schule gibt es drei unterschiedliche Zweige: die 5-jährige Wirtschaftsschule für Schüler ab Klasse 6 (neu seit Schuljahr 2020/21) die 4-jährige Wirtschaftsschule für Schüler ab Klasse 7 die 2-jährige Wirtschaftsschule für Schüler ab Klasse 10 Seit dem Schuljahr 2011/2012 bieten wir auch die gebundene Ganztagesschule an. Erfahren Sie hier mehr über die an unserer Schule angebotenen Zweige:
 

Bei Fragen zur Schule und zur Laufbahn Ihrer Kinder können Sie sich vertrauensvoll an unsere Schulleitung wenden.

Hier finden Sie die Öffnungszeiten und Kontaktdaten unseres Sekretariats.

Schüler und Schülerinnen können sich bei Problemen und Anliegen an die Vertrauenslehrer der Wirtschaftsschule wenden. Herr Heiß, Frau Schöfer, Frau Schredl und Herr Stengel sind für das Schuljahr 2020/21 als Vertrauenslehrer gewählt.

Hier finden Sie die Beratungsangebote der Wirtschaftsschule Neuburg.

Mitglieder des Elternbeirats für die Schuljahre 2019/20 und 2020/21: Martin Appel, Sandy De Klerk, Olga Gorr, Othmar Haberhauer, Tanja Hutter-Jary (Vorsitzende),
Nadina Nahmer, Petra Oumarin, Susanne Stegmiller, Claudia Suck, Daniela Weidacher-Härtl und Bernhard Winter Sehr geehrte Eltern, in unserer ehrenamtlichen Tätigkeit versuchen wir stets viel zu bewegen. In Zusammenarbeit mit der Schule bemühen wir uns bei vielen Themenbereichen mitzuwirken!  Unsere Hauptaufgabe besteht darin, die Gemeinschaft zu fördern sowie bei der Durchführung von Veranstaltungen mitzuwirken. Wir wirken als Bindeglied zwischen Eltern, Lehrern und Schülern. Grundlegende Fragen der Erziehung in der Schule sowie Fragen der Berufsberatung, der Jugendfürsorge und des Jugendschutzes gehören in unseren Aufgabenbereich. Bei der Durchführung von Schullandheimaufenthalten, Lehr- und Studienfahrten sowie im Rahmen des internationalen Schüleraustausches entscheidet die Schulleitung im Einvernehmen mit dem Elternbeirat. Wir verwalten eine Elternhilfskasse, aus der verschiedene Vorhaben unterstützt werden: Zuschüsse zu Schulfahrten Anschaffungen für die Schüler, die vom Schulträger nicht oder nur teilweise bestritten werden können. Projekte und Exkursionen Schulpartnerschaften Finanzierung der Abschlussfeier sowie von Preisen für besondere Leistungen

SMV

Unsere SMV (Schülermitverantwortung) hat im Schuljahr 2020/2021 folgende Mitglieder:   Vildan Dagdelen (8a) & Chau Pham (8c)    Mia Knall (10 WS2 c) & Bentrit Durmishi (10 WS2 b)   Marco Notter (10a) & Baris Akaryali (11 WS2 a)   Die SMV ist die Vertretung der Schülerschaft. Die Klassensprecher und ihre Stellvertreter wählen die SMV.

Hier finden Sie unsere Grundsätze für den Unterricht und unser Zusammenleben an der Wirtschaftsschule Neuburg.

Lieber Besucher, unsere Schule befindet sich in der Pestalozzistraße, in der Nähe vom Bahnhof. Sie können unsere Schule aber auch über die Eybsstraße durch die FOS/BOS erreichen.

Pestalozzistraße 2
86633 Neuburg an der Donau

Telefon: 0 84 31 / 67 45 0
Telefax: 0 84 31 / 41 24 2

verwaltung@ws-neuburg.de