Abschlussprüfung

Die Abschlussprüfungen in Englisch beginnen mit der englischen Gruppenprüfung, die in der Woche vor den schriftlichen Prüfungen stattfindet.

Mündliche Gruppenprüfung:

Die Schüler werden in 3er-Gruppen geprüft, wenn die Schülerzahl es nicht anders zulässt in 2er-Gruppen. Die Prüfung dauert 20 Minuten (3 Prüflinge) bzw. 15 Minuten (2 Prüflinge).

Teil 1: „Warming-up“

Die Schüler stellen sich selbst vor. Dauer: ca. 1 Minute pro Prüfling. Dieser Teil geht noch nicht in die Bewertung mit ein.

Teil 2: Presentation

Jeder Schüler stellt ein Bild, Grafik oder seinen Standpunkt zum Prüfungsthema vor. Dauer: ca. 2 Minuten pro Prüfling.

Teil 3: Discussion

Die Gruppe muss zu dem Prüfungsthema eine Diskussion führen. Dauer: ca. 10 Minuten.

Themengebiete der mündlichen Gruppenprüfung:

  • Free time aktivities
  • Travelling/Tourism
  • Shopping
  • Advertising/Marketing
  • Communication/Information
  • Jobs
  • School
  • Food and Drink
  • Environment
  • Business

 

Schriftliche Prüfung

Der Tag der Abschlussprüfung Englisch beginnt mit einer ca. 20minütigen Listening Comprehension, die in den Klassenzimmern stattfindet. Anschließend gehen die Schüler in den nächsten Prüfungsraum, wo der schriftliche Teil abgehalten wird. Die schriftliche Prüfung umfasst die Kompetenzen Leseverstehen, Overall Language Proficiency und Productive Skills.